Editorial Montana

Die Berge dieser Welt erleben...

News


Die schösten Singletrails Marokkos

Auf den Mulipfaden der Berber durch den Hohen Atlas


mouse over
Marokko ist nur wenige Flugstunden entfernt. Nach Marakesh gibt es Direktflüge von den meisten europäischen Großstädten aus. Und doch taucht man hier in eine ganz andere Welt ein, die vielfältiger kaum sein könnte.

Von den karstigen, aber noch recht grünen Ausläufern des Atlas-Gebirges südwestlich von Marakesh, über die rauhen Hochgebirgswelt des Hohen Atlas, weiter über den Jebel Bani in die Wüste und schließlich über den Antiatlas zurück nach Marakesh führt uns unsere große Marokko-Rundtour. Natürlich kann man sie auch in mehrere kürzere Teile zerlegen.

Dabei bewegen wir uns nahezu ausschließlich auf den Mulipfaden der Berber. Diese Verbindungswege zwischen den einzelnen Dörfern werden bis heute stark genutzt. Sie sind zwar nicht markiert aber in meist hervorragendem Zustand und absolutes Traumgelände für jeden Singletrail-Fahrer.

Wir haben die schönsten und flowigsten Mulipfade und Wanderwege zusammengestellt, die uns auch in die abgelegensten Bergdörfer führen. Möglich wird das durch das offene und extrem gastfreundliche Wesen der Berber, die alle Reisenden mit großer Herzlichkeit aufnehmen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Singletraisspaß pur, gewürzt mit traumhafter Landschaft und einer Prise Abenteuer.


Geplanter Erscheinungstermin: Herbst 2017.

ISBN 978-3-9814962-5-3